Direkt zum Inhalt
Willkommen in Calmoura!

    Die Entwicklungsgeschichte des Tarot

    Wurzeln im Europa der Renaissance

    Das Tarot, wie wir es heute kennen, hat seine Anf√§nge in der Renaissance Europas, insbesondere in Italien. Urspr√ľnglich war das Tarot kein Prophezeiungswerkzeug, sondern ein Kartenspiel, das unter dem Namen "Tarocchi" bekannt und beim europ√§ischen Adel beliebt war[1][2].
    Leggere Tarocchi

    Italienisch "Tarocchi"

    Mystik und Okkultismus

    Obwohl die fr√ľheste Form des Tarots eine Freizeitbesch√§ftigung war, verfestigte sich seine Verbindung mit Mystik und Okkultismus im sp√§ten 18. In Frankreich glaubten Pers√∂nlichkeiten wie Antoine Court de G√©belin, dass das Tarot mit den alten √Ągyptern und ihren religi√∂sen Ritualen zusammenh√§ngt, obwohl es f√ľr solche Behauptungen keine historischen Beweise gibte[1][5]. Diese Verschiebung hin zur Esoterik wurde weiter vorangetrieben, als das Tarot mit der Kabbala und der alchemistischen Symbolik in Verbindung gebracht wurde[6].
    Mysticism

    Die Karten Der Narr und Die Welt (Bildreferenz). Marseille Tarot Trumpfkarten von Charles Cheminade von Grenoble (1714-44), Frankreich, fr√ľhes 18. Jahrhundert. Schablonenfarbener Holzschnitt. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Rex Pitts.

    Rider-Waite: Ein moderner Meilenstein

    Ein wichtiger Wendepunkt in der Geschichte des Tarots war die Schaffung des Rider-Waite-Decks im fr√ľhen 20. Jahrhundert. Dieses von A.E. Waite entworfene und von Pamela Colman Smith illustrierte Deck enthielt eine umfassende Bildsprache und Symbolik in den Kleinen Arkana und war ein Pr√§zedenzfall f√ľr viele moderne Tarot-Decks[3][7].
    Rider Waite

    Die Karten Der Narr (Bildreferenz) und Die Welt (Bildreferenz) carten. Basierend auf den Anweisungen des Akademikers und Mystikers A. E. Waite und illustriert von Pamela Colman Smith, wurden die Karten urspr√ľnglich 1909 von der Rider Company ver√∂ffentlicht.

    Zeitgenössische Reflexionen

    Heute wird das Tarot als Werkzeug zur Selbstbeobachtung, zur Orientierung und zur spirituellen Erkundung betrachtet. Mit zahllosen Variationen und Interpretationen spiegelt es sowohl alte Traditionen als auch den zeitgenössischen gesellschaftlichen Wandel wider. Die Decks haben sich weiterentwickelt und umfassen verschiedene Themen, von traditionellen Archetypen bis hin zu modernen kulturellen Motiven[4][6].

    Tarot bleibt eine Br√ľcke zwischen dem Bewussten und dem Unterbewussten, dem Bekannten und dem Unbekannten und f√ľhrt den Suchenden durch die Komplexit√§t des Lebens.
    The Fool and The World

    Der Narr und die Weltkarten, Tridevia Tarot Deck © 2023 Alle Rechte vorbehalten.

    Die Einzigartigkeit des Tridevia Tarot Decks

    Das Tridevia Tarotdeck ist eine reiche Mischung aus Tradition und Innovation und ist ein Zeugnis alter Weisheit und moderner Kunst.
    Essential rules

    Hommage an die Tradition mit Pfiff

    W√§hrend die Gro√üe Arkana eine Hommage an das ikonische Rider-Waite-Deck sind und eine Grundlage bilden, die vielen Tarot-Enthusiasten vertraut ist, zeigt die Kleine Arkana ihre Besonderheit. Jede Karte der Kleinen Arkana ist sorgf√§ltig und k√ľnstlerisch gestaltet, verwebt komplizierte Geschichten und tiefer Symbolik.

    Große Arkana - Tridevia Deck und Rider-Waite Vergleich

    Tridevia-Deck ‚Üď (femininer, vertr√§umter, mystischer, himmlisches Aussehen mit goldenen Details)

    Tridevia deck (Major Arcana)
    Rider Waite (Major Arcana)

    Rider-Waite-Deck ‚ÜĎ (setzte den Standard f√ľr Hunderte anderer Tarotdecks, die den archetypischen Bildern folgen, die von Pamela Colman Smith 1909 unter der Leitung von Arthur Edward Waite geschaffen wurden). Quelle Link

    Kleine Arkana - Tridevia Deck und Rider-Waite Vergleich

    Tridevia-Deck ‚Üď (femininer, vertr√§umter, mystischer, himmlisches Aussehen mit goldenen Details)

    Tridevia Deck (Minor Arcana)
    Rider Waite (Minor Arcana)

    Rider-Waite-Deck ‚ÜĎ (setzte den Standard f√ľr Hunderte anderer Tarotdecks, die den archetypischen Bildern folgen, die von Pamela Colman Smith 1909 unter der Leitung von Arthur Edward Waite geschaffen wurden.) Quelle Link

    Die goldene Eleganz

    Golden Elegance

    Vergoldete Kanten und goldene Details machen das Deck zu einem Inbegriff von Luxus. Wenn man diese Karten in der Hand h√§lt, kann man fast sp√ľren, wie die magie durch sie hindurch pulsiert und jedes Lesen zu einem wahrhaft magischen Erlebnis macht.

    Stärkung Anleitung an Ihren Fingerspitzen

    Der begleitende 100 seitige ratgeber, vollgepackt mit ermutigenden Interpretationen der traditionellen Tarot-Bedeutungen, fungiert als Ihr zuverlässiger Begleiter auf Ihrer Tarot-Reise. Eine weitere Bereicherung dieser Reise sind die 156 aufmunternden Affirmationen,die eine tägliche Dosis an Inspiration und Motivation bieten.

    Und f√ľr diejenigen, die sich nach tieferen Einsichten sehnen, gibt es ein kostenloses eBook - das √ľber einen QR-Code im Inneren des Ratgebers zug√§nglich ist und die tiefe Symbolik hinter jeder Karte erl√§utert.
    Two of Cups (Guidebook)

    Ein Geschenk voller Magie und Mystik

    Tarot Explained

    Das Tridevia Tarot Deck ist sowohl f√ľr erfahrene Tarot-Leser als auch f√ľr Anf√§nger, das Tarotdeck Tridevia ist ein ideales geschenk.

    Die Mischung aus leuchtenden Farben, goldenen Akzenten und detaillierter Kunstfertigkeit sorgt daf√ľr, dass es sich nicht nur um ein Deck handelt, sondern um eine t√§gliche Dosis Luxus und Verzauberung.

    Begeben Sie sich auf eine Reise der Selbstfindung

    Hinter der physischen Schönheit der Karten verbirgt sich eine Welt, die es zu entdecken gilt. Jede Karte schwingt mit einereinzigartigen Energie und Botschaft und lädt dazu ein, die vielen Bedeutungsebenen zu erforschen, zu verbinden und zu entdecken.

    As you journey with the Tridevia Tarot, you're encouraged to tap into your intuition, align with your Higher Self, and immerse in the cosmic dance between the known and the unknown.
    Easy to shuffle

    Himmlisches Design inspiriert durch das Göttliche

    Inspiriert von der Trinit√§t der h√∂chsten Gottheit im Hinduismus, der Tridevi, verspr√ľht das Deck einen himmlischen Charme aus. Dies spiegelt sich in dem mystischen Design wider, das harmonisch mit goldenen Details kombiniert ist und die essenz des g√∂ttlichen weiblichen
    Bestandteile des Tridevia Tarot Decks:

    • Ein vollst√§ndiger Satz von 78 Tarotkarten

    • Ein informativer und bef√§higender 100-seitiger Leitfaden

    • Eine wundersch√∂n gestaltete Einheitenbox zur Unterbringung des Decks und des Reisef√ľhrers
    In jeder Hinsicht zeichnet sich das Tridevia Tarotdeck durch eine einzigartige Mischung aus Kunst, Spiritualit√§t und Kraft aus, die es zu einem wertvollen Werkzeug f√ľr jeden Tarot-Enthusiasten macht.

    Zur√ľck zu Tarot lernen

    Willkommen in der Welt von Calmoura

    Vertraue deiner Magie. Nehmen Sie Ihre Reise an
    Feiern Sie Ihre göttliche Weiblichkeit.

    Net Orders Checkout

    Item Price Qty Total
    Subtotal $0.00
    Shipping
    Total

    Shipping Address

    Shipping Methods